Aktuelles News NR / AK

62-jähriger Radfahrer hatte bei Unfall in Rengsdorf Glück im Unglück

Rengsdorf  – Am Montag, dem 05.03.2018 befuhr eine 62-jährige um 10.50 Uhr die Westerwaldstraße in Rengsdorf. Nach ersten Ermittlungen dürfte sie an der Kreuzung zur K 104 den von rechts kommenden Fahrradfahrer übersehen haben. Es kam zur Kollision. Hier ist es dem Umstand zu verdanken, dass der 62-jährige Radfahrer einen Schutzhelm trug, denn dieser war erheblich beschädigt. Ohne Helm wäre der Radfahrer nicht nur mit leichten Verletzungen davongekommen.

Rückfragen (ausschließlich von Pressevertretern) bitte an:
Polizeiinspektion Straßenhaus


 

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Coyote Ugly Partys

Shadow
Slider

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Wetterwarnungen


Keine Wetterwarnungen für Mayen-Koblenz vorhanden!

Werbung