Aktuelles News NR / AK

Alkoholeinfluss und Sekundenschlaf – keine gute Zusammenstellung

Herdorf (ots) – Am 30.12.2018, 07:55 Uhr ereignete sich in der Schneiderstraße in Herdorf ein Verkehrsunfall. Ein 58jähriger PKW-Fahrer fuhr in Richtung Alsdorf, kam vermutlich infolge Alkoholeinfluss und einem damit verbundenen Sekundenschlaf nach links von seinem Fahrstreifen ab, fuhr über die Gegenfahrbahn und stieß dann gegen einen dort geparkten PKW.

Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen eine Hauswand geschoben. Der Unfallverursacher fuhr anschließend noch ca. 70 Meter weiter, stieg aus dem PKW und lief davon. Aufgrund von Zeugenaussagen konnte er, leicht verletzt, durch Beamte der Polizeiinspektion Betzdorf in einem angrenzenden Garten festgestellt werden.

Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 9000 Euro.

Polizeiinspektion Betzdorf

Hauptsponsor / Partner

Werbung

Werbung

Werbung