Aktuelles COC / WIL News

Alleinunfall, Fahrzeugführer verletzt

Am Dienstag, 22. Januar 2019, gegen 19:35 Uhr, verlor ein 22 Jahre alter Fahrzeugführer auf der B 259, Büchel Fahrtrichtung Faid, aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf der Seite liegen.

Der Fahrer wurde von den Rettungskräften aus dem Fahrzeug befreit und vorsorglich in ein Krankenhaus nach Koblenz verbracht. Es wird derzeit von keinen schlimmeren Unfallfolgen ausgegangen. Das Fahrzeug wurde durch einen Abschleppdienst geborgen.

Im Einsatz waren ca. 50 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren der umliegenden Ortschaften sowie das DRK, der Notarzt und die Polizei Cochem.

Polizeiinspektion Cochem

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Coyote Ugly Partys

Shadow
Slider

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Werbung