Ausgebrochene Tiere wieder eingefangen - Blaulicht-Report
Aktuelles Deutschland News

Ausgebrochene Tiere wieder eingefangen

Die Raubtiere aus dem Eifel-Zoo in Lünebach sind nach Behördenangaben „in ihrem Gehege“. Derzeit würden die Zäune geprüft, sagte ein Sprecher der Kreisverwaltung Bitburg.

Zwei Löwen, zwei Tiger und ein Jaguar waren nach ersten Erkenntnissen am Freitag aus dem Zoo ausgerissen. Der Bär wurde erschossen, nach den anderen Tieren gesucht. Unter anderem waren Kräfte von Feuerwehr und Polizei sowie Tierärzte im Einsatz.

Der Zoo sei überschwemmt worden. Über der Eifel hatte ein großes Unwetter getobt, das in einigen Gegenden für Schäden gesorgt hatte.

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Coyote Ugly Partys

Shadow
Slider

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Wetterwarnungen


Keine Wetterwarnungen für Mayen-Koblenz vorhanden!

Werbung