Aktuelles MYK / KO News

Betrunkener fährt Poller um

Am 08.02.2019, gegen 23:35 Uhr nimmt eine Polizeistreife in der Moselweinstraße einen Knall wahr und stellt dann fest, dass ein Pkw im Gegenverkehr ein Poller umgefahren hat. Der vermeintlich unfallverursachende Pkw konnte eingeholt und der 28jährige Fahrer einer Kontrolle unterzogen werden.

Am Pkw wurden Beschädigungen festgestellt, die zu dem Anstoß mit dem Poller passen könnten. Da bei dem Fahrer Alkoholgeruch wahrgenommen wurde, bot man ihm einen freiwilligen Atemalkoholtest an. Dieser ergab einen Wert von 1,58 Promille. Dem Fahrer wurde anschließend auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen und der Pkw-Schlüssel wurde sichergestellt.

Der Führerschein konnte nicht sichergestellt werden, da der Fahrer ihn verloren hatte. Jetzt wird er wohl eine Zeit lang auch keinen PKW mehr fahren dürfen, da der Entzug seiner Fahrerlaubnis beantragt wurde.

Polizeipräsidium Koblenz

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Werbung