AK Aktuelles News

Brand der Zentralenabgasabsaugung

Hamm / Sieg – Aus derzeit noch ungeklärter Ursache hat sich die Absauganlage in einem Industriekomplex entzündet (technisches Problem). Der Brandherd befindet sich in einer großen Edelstahlverrohrung, durch welche sich die Löschabreiten sehr schwierig gestalten. Die Rohre müssen stückweise aufgeschnitten und der jeweilige Abschnitt gelöscht werden. Es herrschen dort sehr hohe Temperaturen, weshalb die Löscharbeiten auch noch eine längere Zeit andauern werden.

Zurzeit ist es nicht möglich Schadstoffmessungen durchzuführen. Es wird daher empfohlen: Die Türen und Fenster geschlossen zu halten!

Zurzeit sind die Löschzüge der Feuerwehren Hamm und Wissen im Einsatz. Weitere Informationen bzgl. möglicher Verletzter oder Schadensausmaß liegen noch nicht vor. Es wird nachberichtet. Von Anfragen bitten wir zum jetzigen Kenntnisstand abzusehen.

[UPDATE]

Um 08.15h kam zu einem Brand in der Abluftreinigungsanlage der v.g. Firma, welche Bremsbeläge herstellt.

Brandursache und Schadenshöhe stehen derzeit noch nicht fest, mutmaßlich lag ein technischer Defekt vor. Personen kamen nicht zu Schaden.

Vorsorglich wurde die Bevölkerung aufgefordert Türen und Fenster geschlossen zu halten. Aktuelle Ergebnisse einer Schadstoffmessung ergaben keine Hinweise auf den Austritt gesundheitsgefährdender Stoffe.
Die Feuerwehren aus Hamm, Wissen und Horhausen sind mit ca. 60 Kräften im Einsatz. Der Brand ist nach Aussagen des Wehrleiters unter Kontrolle.

(Pressemitteilung der Polizei)

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Coyote Ugly Partys

Shadow
Slider

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Wetterwarnungen


Keine Wetterwarnungen für Mayen-Koblenz vorhanden!

Werbung