Brand einer Küche in Plaidt - Blaulicht-Report
Aktuelles MYK / KO News

Brand einer Küche in Plaidt

Plaidt (ots) – Über die Feuerwehrleitstelle Koblenz wurde der Polizei Andernach am 10.06.18 gegen 02:50 Uhr ein Wohnhausbrand in Plaidt gemeldet.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand brach der Brand in der Küche des Anwesens im Erdgeschoß aus und konnte durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren an einem Ausbreiten gehindert werden.

Die Ursache ist nach derzeitigem Ermittlungsstand noch nicht bekannt.

Die drei Bewohner des Hauses (45jähriger Mann, 46jährige Frau und ein 12jähriges Kind) wurden mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation ins St.-Elisabeth-Krankenhaus nach Neuwied eingeliefert.

Nach ambulanter Behandlung konnte sie wieder entlassen werden.

Schadenshöhe (geschätzt): 50.000EUR

Im Einsatz waren die Feuerwehren Plaidt und Andernach, die das Feuer noch vor Eintreffen der Polizei professionell löschen konnten.

Polizei Andernach

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Coyote Ugly Partys

Shadow
Slider

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Wetterwarnungen


Keine Wetterwarnungen für Mayen-Koblenz vorhanden!

Werbung