Aktuelles AW News

Brand eines Wohnhauses in Altenahr

Brand Altenahr

Aus bisher unbekannter Ursache brach in den Wohnräumen eines Reihenhauses in der Tunnelstraße in Altenahr im 1. OG des Gebäudes ein Feuer aus. Die alleinige 80-jährige Bewohnerin konnte sich aus eigener Kraft ins Freie retten. Von der Bewohnerin konnten bisher keine Hinweise auf die Brandursache erlangt werden, sie wurde mit Rauchgasintoxikation ins KHS Bad Neuenahr-Ahrweiler verbracht.

An den Nachbargebäuden entstand nach derzeitigem Kenntnisstand kein Schaden. Der Schaden am betroffenen Gebäude beläuft sich auf einen 6-stelligen Betrag. Während der Dauer der Löscharbeiten wurde die B 267 in der Ortslage Altenahr für ca. drei Stunden voll gesperrt. Weiträumig wurde in Dernau über die K 35 der Verkehr abgeleitet.

Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Werbung