Aktuelles News Weltweit

DJ Avicii plötzlich verstorben

Star-Dj Avicii – in Stockholm als Tim Bergling geboren – ist im Alter von 28 Jahren gestorben.

Das berichten mehrere Medien übereinstimmend.

Er soll in Maskat, der Hauptstadt des Oman, gestorben sein. Hintergründe blieben zunächst unklar.

Das Label Universal hatte ihn unter Vertrag. Eine Stellungnahme steht noch aus.

Mit dem Song „Levels“ gelang Avicii 2011 der weltweite Durchbruch. Sein Megahit „Wake me Up“ wurde im Jahr 2013 zum Sommerhit des Jahres gekürt.

Mit „Hey Brother“ und „Wake me up“ hatte der Schwede außerdem zwei Nummer-1-Hits in den deutschen Charts. Hinzu kommen einige weitere Top-Ten-Hits wie „Addicted To You“ oder auch „Waiting for Love“.

► Doch der Star-DJ aus Schweden hatte schon lange mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.

2014 musste er sämtliche Termine, einschließlich seiner geplanten Tour absagen.

Der Grund: Avicii hatte mit den Nachwirkungen einer Blinddarm- und Gallen-Operation zu kämpfen. Der zusätzliche Stress, ständiger Schlafmangel und der stetige Erfolgsdruck setzten dem jungen Künstler zu, sodass er zwei Jahre später, im März 2016 sein offizielles Karriere-Aus bekannt gab.

Quelle: Bild u. andere


 

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Coyote Ugly Partys

Shadow
Slider

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Wetterwarnungen


Keine Wetterwarnungen für Mayen-Koblenz vorhanden!

Werbung