Aktuelles BN / SU News

Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Am Montagabend (05.11.2019) kam es auf der Aegidienberger Straße in Bad Honnef-Aegidienberg zu einem Zusammenstoß zweier entgegenkommender Fahrzeuge. Beide Fahrer sowie ein Beifahrer wurden verletzt.

Zur Unfallzeit gegen 18:15 Uhr fuhr ein 66-Jähriger mit seinem blauen BMW aus Richtung Aegidiusplatz kommend in Richtung Himberger Straße. Aus bislang nicht abschließend geklärter Ursache kam er während der Fahrt nach links von seiner Fahrbahn ab und kollidierte mit dem silbernen BMW eines 30-Jährigen, der mit seinem Beifahrer (40) in entgegengesetzter Richtung fuhr. Bei dem Zusammenstoß wurden alle Beteiligten verletzt. Sie mussten vor Ort vom Rettungsdienst behandelt werden und wurden im Anschluss zur Ambulanten Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Bei dem 30-Jährigen ergaben sich Hinweise auf eine Alkoholisierung. Ihm wurde daher im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen sowie sein Führerschein sichergestellt.

Beide Fahrzeuge erlitten einen Totalschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Aegidienberger Straße an der Unfallstelle in beide Fahrtrichtungen nicht passierbar. Nach der Unfallaufnahme reinigte die Feuerwehr die Fahrbahn, da Betriebsstoffe ausgelaufen waren. Das zuständige Verkehrskommissariat 1 der Bonner Polizei übernahm die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang.

Hauptsponsor / Partner

Werbung

Werbung

Werbung