Ehestreit eskaliert - Blaulicht-Report
Aktuelles News WW / EMS

Ehestreit eskaliert

Betzdorf (ots) – Am Freitag, 08.06.2018 eskalierte in den Mittagsstunden ein Ehestreit. Nach vorangegangen Streitigkeiten und verschiedenen Straftaten zu ihrem Nachteil, hatte sich eine Ehefrau zu ihrer Schwägerin in die Wohnung geflüchtet.

Der alkoholisierte Gatte erschien an der Anschrift und versuchte in die Wohnung zu gelangen, hierzu schlug er Glasscheiben ein und verletzte sich hierbei erheblich. Vor Eintreffen der Polizei flüchtete er mit einem dunklen Klein-PKW. Er konnte im Rahmen der eingeleiteten Fahndung angetroffen und in Gewahrsahm genommen werden. Hierbei leistete er heftigen Widerstand, so dass er gefesselt werden musste.

Auch die eingetroffenen Rettungskräfte wurde beschimpft, beleidigt und gebissen. Zudem spuckte er ständig um sich. Selbst bei der ärztlichen Versorgung seiner Schnittwunden im Krankenhaus und der Entnahme von Blutproben beruhigte er sich nicht, so dass er dem Gewahrsam der Polizei Betzdorf zugeführt werden musste.

Der Aggressor wird sich wegen einer Vielzahl von begangenen Straftaten verantworten müssen. Auf seiner Flucht mit dem dunklen Kleinwagen hat er offensichtlich einen oder mehrere Verkehrsunfälle verursacht, da an dem Fahrzeug frische Unfallspuren und Fremdlackanhaftungen festgestellt werden konnten.

Hinweise hierzu nimmt die Polizei Betzdorf unter der Tel.-Nr.: 02741/9260 oder per Email unter pibetzdorf.wache@polzei.rlp.de entgegen.

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Coyote Ugly Partys

Shadow
Slider

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Wetterwarnungen


Keine Wetterwarnungen für Mayen-Koblenz vorhanden!

Werbung