Aktuelles MYK / KO News

Einbrüche in Koblenz-Ehrenbreitstein

In der Nacht zum Mittwoch, 14.08.2019, wollten Unbekannte in eine Logopädiepraxis in der Friedrich-Wilhelm-Straße in Koblenz einbrechen. Diese versuchten vergeblich vier Fenster der im Erdgeschoss gelegenen Praxis aufzuhebeln. Es entstand ein Schaden von rund 500 Euro. Vermutlich dem oder den gleichen Tätern gelang es in der gleichen Nacht, ein Fenster im Anwesen der Kinder-und Jugendhilfe in der Straße „An der Kreuzkirche“ aufzuhebeln.

Dort wurden im Küchen- und Aufenthaltsbereich sämtliche Schränke geöffnet und durchwühlt.

Nach ersten Feststellungen wurde aus den Räumlichkeiten jedoch nichts gestohlen. Hinweise bitte an die Kripo Koblenz, 0261-1032690.

Polizeipräsidium Koblenz

Hauptsponsor / Partner

Werbung

Werbung

Werbung