Aktuelles AW News

Eine leicht verletzte Person und hoher Schaden bei Verkehrsunfall

Bad Neuenahr (ots) – Ein leichtverletzter Pkw- Fahrer und Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 EUR sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagvormittag in Bad Neuenahr auf der Sebastianstraße ereignete. Der 43-jährige Fahrer eines Pkw Peugeot und der 70-jährige Fahrer eines Opel Astra mussten auf der Sebastianstraße verkehrsbedingt anhalten.

Eine 29-jährige Pkw-Fahrerin aus der Kreisstadt bemerkte dies zu spät und fuhr auf das Fahrzeug des 70-jährigen Opel- Fahrers auf. Der Aufprall war so stark, dass der Opel Astra auf den Peugeot geschoben wurde. An allen Fahrzeugen entstand erheblicher Schaden. Der Opel Astra musste eingeschleppt werden. Der 70-jährige Fahrer wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde er zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus Bad Neuenahr verbracht.

Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Coyote Ugly Partys

Shadow
Slider

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Wetterwarnungen


Keine Wetterwarnungen für Mayen-Koblenz vorhanden!

Werbung