Aktuelles Deutschland Fahndung News

Fahndung – Diese Männer wollten Obdachlosen anzünden

Die Polizei bittet dringend um Mithilfe und hat jetzt 1000 Euro Belohnung ausgelobt. Gesucht werden zwei Männer, die vergangene Woche auf dem S-Bahnsteig am Hauptbahnhof einen Obdachlosen anzünden wollten. Glücklicherweise waren sie mit ihrem Vorhaben nicht erfolgreich. Die Polizei hat jetzt Bilder der Männer veröffentlicht.

Täterbeschreibung:

Haupttäter:

Scheinbares Alter 18-20 Jahre alt, ca. 170-180 cm groß, arabischnordafrikanisches Aussehen, schlanke Figur, extrem kurze, rasierte Haare; bekleidet mit schwarzem Cap, schwarze Steppjacke, weiß/grauer Kapuzenpulli, blau Jeans, schwarze Sportschuhe, Raucher.

Mittäter:

Scheinbares Alter 18-20 Jahre alt, 170-180 cm groß, arabischnordafrikanisches Aussehen, schlanke Figur, nackenlange, dunkle, gewellte Haare, Kinn-/Backenbart; bekleidet mit blauer Steppjacke mit Kapuze, dunkler Hose, dunklen Sportschuhen mit weißer Sohle, Raucher.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall am Bahnsteig geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 13, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Auslobung:

Personen, welche die beiden Gesuchten erkennen, werden gebeten sich mit dem Kommissariat 13 des Polizeipräsidiums München, unter der Rufnummer 089 / 2910-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Zur Klärung der Tat hat das Bayer. Landeskriminalamt die Summe von 1.000,– Euro ausgelobt, für Hinweise, die zur Klärung der Tat oder zur Ergreifung des Täters führen. Die Zuerkennung und Verteilung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Sie ist ausschließlich für Privatpersonen und nicht für Beamte zu deren Berufspflicht die Verfolgung strafbarer Handlungen gehört, bestimmt.

 Bayer. Landeskriminalamt


 

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Coyote Ugly Partys

Shadow
Slider

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Wetterwarnungen


Keine Wetterwarnungen für Mayen-Koblenz vorhanden!

Werbung