Aktuelles Deutschland News

Frauen prügeln sich an der Fleischtheke – es geht um die Wurst

Gegen 18.30 Uhr besuchten eine 32-Jährige sowie eine 35-jährige Frau zeitgleich den Supermarkt in der Pfingstweide. 

Vor der Fleischtheke gerieten die beiden dann in Streit, weil sich die 32-Jährige vorgedrängelt haben soll. Erst beschimpften sich die Kontrahentinnen gegenseitig, dann flogen die Fäuste!

Ein bislang unbekannter Mann mischte sich schließlich in die Handgreiflichkeiten ein. Doch anstatt die sich schlagenden Frauen zu trennen, setzte er noch einen drauf und hielt die 35-Jährige fest, damit die andere Frau diese in Ruhe attackieren konnte!

Als die Polizei eintraf, war der Unbekannte jedoch verschwunden.

Nun sucht die Polizei Zeugen, die Angaben zu dem Mann oder dem Vorfall im Lebensmittelgeschäft machen können.

Täterbeschreibung des unbekannten Mannes

  • zirka 1,75 Meter groß
  • schlank
  • kurze dunkle Haare
  • südländischer Typ

Dazu trug er einen auffälligen schwarz-gelben Pullover mit Tigerkopf auf der Brust.

Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 060316010 zu melden.

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Werbung