Aktuelles MYK / KO News

Handy in der Frankenstraße geraubt – Polizei sucht zwei Zeuginnen

Koblenz  – Am vergangenen Sonntagabend, 7. Januar 2018, kam es in der Koblenzer Frankenstraße, in Höhe des dortigen LIDL-Marktes, zu einem Straßenraub.

Eine 24-jährige Frau, die dort auf ihren Mann wartete, wurde gegen 21.20 Uhr von zwei Unbekannten angesprochen. Kurz darauf schlug einer der Männer gegen ihre Stirn, während der Zweite das Handy der Frau entriss. Anschließend rannten sie in Richtung Innenstadt davon.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: Beide sind

- etwa 190 cm groß
- zwischen 20 und 40 Jahren alt
- schlank und
- trugen dunkle Jacken mit Kapuze, die einer der Täter über seinen
  Kopf gezogen hatte.

Dem Opfer, das zu Boden fiel und sich dabei leicht an der Stirn verletzte, kamen zwei Frauen zu Hilfe. Als der Mann der gestürzten 24-Jährigen erschien, und diese keine weitere Hilfe benötigte, verließen die beiden Frauen die Örtlichkeit.

Trotz umfangreicher Ermittlungen konnten diese Helferinnen, die auch Zeuginnen des Geschehens gewesen sein könnten, nicht ermittelt werden.

Daher wendet sich die Polizei heute an die Öffentlichkeit und bittet die beiden Frauen, und auch weitere Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0261/103-2690 oder per Mail kdkoblenz@polizei.rlp.de zu melden.

Polizei Koblenz


 

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Coyote Ugly Partys

Shadow
Slider

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Wetterwarnungen


Keine Wetterwarnungen für Mayen-Koblenz vorhanden!

Werbung