News WW / EMS

Jugendschutzkontrollen

Diez – Am Donnerstagnachmittag (16.05.2019) haben Beamte der Polizeiinspektion Diez (Sachbereich Jugendkriminalität) gemeinsam mit dem Ansprechpartner Jugendschutz der Kreisverwaltung Bad Ems, sowie Mitarbeitern der Ordnungsämter von den beiden Verbandsgemeindeverwaltungen Testkäufe in Hahnstätten und Katzenelnbogen durchgeführt. Zwischen 13 und 16 Uhr wurden insgesamt acht Verkaufsstellen aufgesucht. Hierbei handelte es sich um Tankstellen und Supermärkte. Leider mussten auch dieses Mal wieder Verstöße gegen die Jugendschutzbestimmungen festgestellt werden. In vier Fällen wurden der 17 Jahre alten Testkäuferin Tabakwaren oder Spirituosen verkauft. Die eingesetzten Kräfte waren ob der mangelhaften Kontrollen bei den Verkaufsstellen perplex, obwohl im Bereich der Kassen entsprechende Hinweise angebracht waren und auch die Kassensysteme Warnsignale ausgaben. Weiter fiel auf, dass trotz Sichtung des Personalausweises diese Waren verkauft wurden. Dabei sind die gesetzlichen Bestimmungen eindeutig: Kein Alkohol an Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren, kein Branntwein – Schnaps, Likör etc. – und keine Zigaretten an Jugendliche unter 18 Jahren. Alle Verkaufsstände wurden anschließend noch einmal aufgesucht und die gemachten Fehler aufgearbeitet. Die jeweiligen Marktleitungen werden seitens des Jugendamtes noch gesondert angeschrieben; hierbei werden auch positive Rückmeldungen für vorbildliches Verhalten ausgesprochen. Abschließend bleibt festzustellen, dass Kontrollen dieser Art nach wie vor erforderlich sind und daher auch künftig durchgeführt werden. 

(Pressemitteilung der Polizei)

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Werbung

Werbung

Impressum

BLAULICHT-REPORT

CU Entertainment & Gastro GmbH
Myriam Beckmann
Ostbahnhofstr. 20
56702 Mayen

Telefon: 02651 / 701157
E-Mail: info@cu-gastro.com
Amtsgericht Koblenz – HRB 23748
Geschäftsführer: Myriam Beckmann
Ust.ID: DE 291470353