Aktuelles MYK / KO News

Katze verursacht Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei

Am Samstagnachmittag wurde ein Wohnungsbrand in der Andernacher Innenstadt gemeldet. Aus einem Fenster eines Einfamilienhauses drang schwarzer Qualm, die Rauchmelder waren angegangen.

Nach der Evakuierung von 5 Bewohnern des Hauses konnte der Brandherd durch die freiwillige Feuerwehr Andernach lokalisiert werden. Auf einem Herd hatte sich eine Styroporverpackung entzündet. Zunächst stellte sich die Frage nach dem Verursacher, da die Küche derzeit nicht benutzt wird.

Im Rahmen der Spurensuche konnten an den Drehknöpfen des Herdes frische Kratzspuren entdeckt werden. In der Folge wurde dann der Hauskater als Brandverursacher ermittelt werden. Warum der Kater den Herd anschaltete ist derzeit noch unbekannt. Zum Glück entstand keinerlei Sachschaden.

Polizei Andernach


 

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Coyote Ugly Partys

Shadow
Slider

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Wetterwarnungen


Keine Wetterwarnungen für Mayen-Koblenz vorhanden!

Werbung