Aktuelles COC / WIL News

Kontrollmaßnahmen mit Folgen

In der Nacht von Freitag aus Samstag führten Beamte der Polizei Cochem in verschiedenen Orten Kontrollen durch. Gegen 18.00 Uhr führten die Kontrollen zu einem der Polizei bekannten 21-jährigen aus der Region, der zum wiederholten Male ohne Führerschein unterwegs war. Dieser machte selbst keinen Hehl daraus, noch nie einen Führerschein besessen zu haben. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet. Rund eine Stunde später fiel ein noch minderjähriger junger Mann auf, der mit einem abgelaufenen Versicherungskennzeichen auf seinem Roller unterwegs war. Ab dem 01. März gelten die neuen Kennzeichen – mit alten Kennzeichen besteht kein Versicherungsschutz mehr. Das kann im Falle eines Unfalls sehr teuer werden.

Polizeiinspektion Cochem 

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Werbung