Aktuelles MYK / KO News

Ladendieb mit hoher Beute gestellt

In einer Parfumerie-Filiale des Forums in Koblenz kam es am 20.09.2019 gegen 17:20 Uhr zu einem Ladendiebstahl durch zwei männliche Täter. Einer der beiden konnte vor dem hinzueilenden Ladendetektiv fliehen. Der zweite Täter konnte festgehalten und der Polizei übergeben werden.

Er hatte Stehlgut im Wert von ca. 450 EUR unter seiner Kleidung versteckt. Es handelte sich um hochwertige Parfums. Darüber hinaus wurde ein Gerät gefunden, mit dem elektronische Diebstahlsicherungen abgeschaltet werden können. Im Rahmen der Vernehmung verweigerte der Tatverdächtige jegliche Angaben. In seinen mitgeführten Sachen konnte der Schlüssel zu einem im Ausland zugelassenen PKW sowie ein Parkticket gefunden werden. Bei der Absuche des Parkplatzes wurde der PKW festgestellt, im Innern befanden sich ebenfalls mehrere hochwertige Parfums im Wert von ca. 1500 – 2000 EUR.

Im Anschluss wurde dem 65-jährigen Mann die Festnahme erklärt. Daraufhin versuchte er, die Beamten zu bestechen, indem er den eingesetzten Beamten jeweils drei der hochwertigen Parfums versprach. Ihn erwartet jetzt nicht nur ein Strafverfahren wegen des Verdachts auf gewerbs- ober bandenmäßigen Diebstahls, sondern auch wegen versuchter Bestechung. Der zweite Tatverdächtige ist noch flüchtig.

Hauptsponsor / Partner

Werbung

Werbung

Werbung