Aktuelles MYK / KO News

Mehrere Personen bei Unfällen verletzt

Am Dienstag, 09.07.2019 wurden der Koblenzer Polizei mehrere Verkehrsunfälle gemeldet, bei denen Personen zu Schaden kamen.

10.50 Uhr, Wallersheimer Weg Hier war ein Radfahrer auf dem Fußweg aus Richtung Stabilus-Kreisel in Richtung Andernacher Straße unterwegs. Hierbei nutzte er widerrechtlich den Fußweg in entgegengesetzter Richtung. Der Fahrer eines Pkw fuhr aus der Ausfahrt des Buisiness Parks und kollidierte hier mit dem Radfahrer. Dieser prallte gegen die Beifahrertür des Pkw und kam zu Fall. Er zog sich Schürfwunden am linken Arm und an beiden Schienbeinen zu.

16.37 Uhr, Beatusstraße / Heiligenweg Der Fahrer eines Pkw beabsichtigte vom Heiligenweg nach rechts in die Beatusstraße abzubiegen. Hierbei übersah er den von rechts kommenden Radfahrer, der auf dem Radweg in Richtung Stadtmitte, unterwegs war. Der Radfahrer zog sich Prellungen an der linken Schulter zu.

16.57 Uhr, Friedrich-Ebert-Ring / Moselring Zwischen der Herz-Jesu-Kirche und dem Saarplatzkreisel stießen ein Lkw und ein Pkw beim Fahrstreifenwechsel zusammen. Hierbei prallte der Pkw-Fahrer mit dem Kopf gegen die Seitenscheibe seines Pkw und musste anschließend in ein Koblenzer Krankenhaus eingeliefert werden. Der Pkw wurde abgeschleppt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von 6000 Euro.

17.39 Uhr, Remstecken Die Fahrerin eines Pkw beabsichtigte vom Forsthaus kommend, nach links auf die B 327 in Richtung Koblenz abzubiegen. Hierbei stieß sie mit einem aus Richtung Koblenz kommenden Pkw zusammen. Dessen Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Schaden: 6500 Euro.

Polizei Koblenz

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Werbung

Werbung

Impressum

BLAULICHT-REPORT

CU Entertainment & Gastro GmbH
Myriam Beckmann
Ostbahnhofstr. 20
56702 Mayen

Telefon: 02651 / 701157
E-Mail: info@cu-gastro.com
Amtsgericht Koblenz – HRB 23748
Geschäftsführer: Myriam Beckmann
Ust.ID: DE 291470353