Aktuelles News NR / AK

Nötigung im Straßenverkehr und Beleidigung

Am Freitag, d. 05.07.2019 kam es gegen 22:00Uhr und 22:30Uhr auf der Landesstraße 270 zwischen den Ortschaften Epgert und Hombach zu einer gefährlichen Situation im Straßenverkehr. Eine 20-jährige PKW-Fahrerin aus der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach befuhr mit ihrem PKW die L270, als sich von hinten ein PKW VW Passat näherte, der zunächst sehr dicht auffuhr, danach die junge Fahrerin überholte, um dann letztendlich das Fahrzeug bis zum Stillstand abzubremsen und sich quer zur Fahrbahn abzustellen.

Hierbei wurde die PKW-Fahrerin durch den Fahrer des Passats beleidigt. Der Gegenverkehr musste aufgrund des quer zur Fahrbahn abgestellten PKW auch bis zum Stillstand abbremsen. Dieses Verhalten wurde von dem Fahrer des Passats mehrfach wiederholt, bis er nach der Ortschaft Hombach nach links in ein angrenzendes Industriegebiet abbog. Zeugen, die Angaben zur Sache machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.

Polizeiinspektion Straßenhaus

Hauptsponsor / Partner

Werbung

Werbung

Werbung