News WW / EMS

PKW-Aufbrecher unterwegs

Bad EMs – In den vergangenen beiden Nächten kam es im erweiterten Innenstadtbereich von Bad Ems zu mehreren PKW-Aufbrüchen. Der oder die unbekannten Täter schlugen jeweils eine Scheibe an den betreffenden Fahrzeugen ein und entwendeten sichtbar im Fahrzeug liegende Wertgegenstände. Während sich drei Taten in der Nacht von Montag auf Dienstag im Bereich rechts der Lahn ereigneten, wurden in der vergangenen Nacht zwei Fahrzeuge in der Wilhelmsallee und der Villenpromenade Ziel des oder der Täter.

Neben den beiden bereits genannten PKW- Aufbrüchen, wurde die Polizei Bad Ems über einen weiteren Aufbruch in der Alexanderstraße am Morgen des 05.12.2018 in Kenntnis gesetzt. Wie bei den vorangegangenen Taten wurde auch hier die Scheibe in der Nacht vom 04.12. auf den 05.12. eingeschlagen und die Geldbörse entwendet.

Die Polizei Bad Ems rät dringend, keine (vermeintlichen) Wertgegenstände offen in Ihrem Fahrzeug liegen zu lassen!

Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang weiter Zeugen, die Hinweise zu Tat oder Täter geben können, sich unter der Telefonnummer 02603-9700 bei der Polizeiinspektion Bad Ems zu melden.

(Pressemitteilung der Polizei)

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Coyote Ugly Partys

Shadow
Slider

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Wetterwarnungen


Keine Wetterwarnungen für Mayen-Koblenz vorhanden!

Werbung