News WW / EMS

Polizeiliche Einsätze am Rosenmontag in Lahnstein

Rosenmontagsumzug in Lahnstein

Lahnstein – Schönes Wetter und gute Stimmung begleiteten den Rosenmontagsumzug in Oberlahnstein. Mit ca. 2500 Teilnehmern bei 84 verteilten Zugnummern und vielen begeisterten Zuschauern kann man den Rosenmontagszug als vollen Erfolg bezeichnen.

Aus polizeilicher Sicht verlief der Umzug ohne Probleme, es kam zu keinen wesentlichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Reifendiebstahl

Am Montag, den 12.02.2018, gegen 11.55 Uhr, kam es einem Diebstahl von Autoreifen auf dem Gelände der Firma Pretz in Koblenz-Horchheim, Im Plonzert.

Der Täter wurde von einem Zeugen dabei beobachtet, wie er mehrere Altreifen aus einem entsprechenden Container entnahm. Als der Zeuge, ein Mitarbeiter, ihn ansprach, fuhr der der Beschuldigte über die B 42 in Richtung Koblenz. Weit kam er allerdings nicht, in Vallendar konnte er im Rahmen der Fahndung gestellt werden.

Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Körperverletzungen

Zunächst wurde der Polizei Lahnstein gegen 20.40 Uhr in Lahnstein in der Adolfstraße Höhe Haus Nr. 43 in der Nähe der dortigen Videothek eine verletzte Person gemeldet. Die Streife fand einen Mann vor, der Blut an den Händen und im Gesicht hatte und auf Grund seiner Verletzungen augenscheinlich in eine tätliche Auseinandersetzung verwickelt war. Der Polizei gegenüber wollte er allerdings keine Angaben machen, ebenso wurde eine medizinische Versorgung abgelehnt.

Die Polizei Lahnstein bittet daher Zeugen, die eine tätliche Auseinandersetzung im Bereich der Videothek beobachtet haben, sich unter Telefon 02621/9130 zu melden.

Gegen 23.00 Uhr wurde der Polizei dann eine Schlägerei am Europaplatz in Lahnstein gemeldet. Ein Jugendlicher habe eine Auseinandersetzung angefangen und es sei auch Pfefferspray zum Einsatz gekommen. Beim Eintreffen am Einsatzort war der namentlich bekannte Beschuldigte bereits flüchtig und konnte im Rahmen der Fahndung auch nicht mehr angetroffen werden.

Die Ermittlungen ergaben, dass im Lauf eines Gerangels der Sprühknopf eines Pfeffersprays betätigt wurde. Der Geschädigte erlitt dabei eine Augenreizung.

Auch in diesem Fall bittet die Polizei Lahnstein etwaige Zeugen sich zu melden.

(Pressemitteilung der Polizei)

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Coyote Ugly Partys

Shadow
Slider

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Wetterwarnungen


Keine Wetterwarnungen für Mayen-Koblenz vorhanden!

Werbung