Aktuelles COC / WIL News

Radfahrer fährt verbotenerweise durch Baustelle – schwerverletzt

Ein 56 Jahre alter Rennradfahrer befuhr verbotenerweise die durch Z. 250 gesperrten Baustellenbereich der B 49 zwischen Cochem und Klotten. Vermutlich stürzt wegen eines ausliegenden Kabels und schlägt mit dem Kopf auf den Bordstein auf. Er wird am Kopf verletzt und in ein Krankenhaus transportiert.

Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang eindringlich sich an die Verbotsschilder zu halten.

Polizeiinspektion Cochem

Hauptsponsor / Partner

Werbung

Werbung

Werbung