Aktuelles COC / WIL News

Radfahrerin schwer verletzt, Zeugen gesucht

Treis-Karden (ots) – Am Dienstag, 26.06.2018, gegen 15:10 Uhr kollidieren 2 Radfahrerinnen auf dem Radweg zwischen Treis-Karden und Pommern, neben der B 49. Dabei wird eine Radfahrerin, die ohne Helm fuhr, schwer an Kopf und Arm verletzt. Sie wurde durch das DRK in ein nahe gelegenes Krankenhaus verbracht.

Die vermutlich ebenfalls verletzte, beteiligte Radfahrerin, ca. 50-60 Jahre, rotgefärbte Haare, ca. 160cm groß, weiß-beige 3/4 Hose entfernte sich unerkannt von der Unfallstelle in Richtung Cochem. Sie führte ein rotes Damenrad mit sich. Auffällig war zudem ein Camouflage-Rucksack. Hinweise zum Unfallhergang und der flüchtigen Radfahrerin bitte an die Polizei Cochem, 02671 9840.

Polizeiinspektion Cochem

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Coyote Ugly Partys

Shadow
Slider

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Wetterwarnungen

Wetterwarnungen für Mayen-Koblenz

Werbung