Aktuelles News Weltweit

Raser aus Deutschland in der Schweiz zu schnell unterwegs

249 km/h hatte der Deutsche drauf:
In der Schweiz ist ein 34-Jähriger geblitzt worden. Er durfte auf der Autobahn nur Tempo 120 fahren. Nun droht ihm eine Haftstrafe.

Ein Deutscher ist in der Schweiz mehr als 120 km/h zu schnell mit seinem Auto in eine Polizeikontrolle geraten.
Der 34-Jährige raste mit 249 km/h über eine Autobahn mit Tempolimit 120. Das sagte ein Polizeisprecher.

Rasen ist in der Schweiz eine Straftat. Nach Artikel 90 des Straßenverkehrsgesetzes drohen bei einer derartigen Geschwindigkeitsüberschreitung ein bis vier Jahre Haft.

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Werbung