Aktuelles MYK / KO News

Schwere Verkehrsunfallflucht / Zeugen gesucht

Am Freitag, 29.03.2019 um 13:35 Uhr ereignete sich im Nettetal, L83 zwischen dem Schloss Bürresheim und Riedener Mühle ein schwerer Verkehrsunfall.

Nach ersten Erkenntnissen wurde ein Fahrradfahrer in Fahrtrichtung Riedener Mühle von einem PKW erfasst und in den Straßengraben geschleudert. Aufgrund eines vor Ort aufgefundenen Außenspiegels dürfte es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen Ford Transit, möglicherweise rot handeln, der in gleicher Richtung fuhr. Der unbekannte Unfallverursacher, verließ die Unfallstelle ohne sich um den verletzten Fahrradfahrer zu kümmern.

Der Fahrradfahrer wurde durch den Unfall schwer verletzt. Nach einer ersten Versorgung vor Ort wurde er mit dem Rettungshubschrauber in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

Wer Hinweise zum Unfall geben kann meldet sich bitte bei der Polizei Mayen, unter Tel: 02651/8010

Polizeidirektion Mayen

Hauptsponsor / Partner

Werbung

Werbung

Werbung