Schwerer Raub auf Postagentur - Blaulicht-Report
Aktuelles News NR / AK

Schwerer Raub auf Postagentur

NEUWIED/HEIMBACH-WEIS (ots) – Am Mittwoch, den 13.06.2018, gegen 21:30 Uhr, verlies eine Angestellte verspätet die dortige Postagentur. Hierbei wurde ihr durch eine unbekannte, männliche Person aufgelauert. Unter Vorhalt eines Messers drängte der Mann sie zurück in die Räumlichkeiten und zwang sie zur Öffnung des Tresors. Der Täter konnte unerkannt mit einem höheren Geldbetrag als Beute flüchten. Die Angestellte blieb, bis auf einen Schock, unverletzt.

Täterbeschreibung: männlich, normale Statur, über 1,75m groß, eventuell braune Haare, dunkler Kapuzenpullover, keine Hinweise auf Fluchtmittel oder Fluchtrichtung

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02631/8780 oder per E-Mail an kineuwied@polizei.rlp.de entgegen.

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Coyote Ugly Partys

Shadow
Slider

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Wetterwarnungen


Keine Wetterwarnungen für Mayen-Koblenz vorhanden!

Werbung