Aktuelles MYK / KO News

Straßenverkehrsgefährdung/Beleidigung von Polizeibeamten/Verstoß nach dem Betäubungsmittelgesetz

In Mayen sollte am 07.11.19, gg. 00.10 Uhr, zunächst ein Fahrzeugführer aufgrund auffälliger Fahrweise im Bereich der Stadt Mayen kontrolliert werden. Der PKW-Fahrer entzog sich der Kontrolle durch überhöhte Geschwindigkeit und Missachten der Anhaltezeichen, was zu einer Verfolgungsfahrt führte. Letztlich endete die Verfolgung in Kottenheim, im Garten eines Anwesens, da der 36-Fahrzeugführer aus Mayen aufgrund von Alkoholgenusses, mit einer Atemalkoholkonzentration von 1,94 Promille, den Abbiegevorgang nicht richtig einschätzte. Bei der anschließenden Aufnahme des Sachverhaltes vor Ort konnten Betäubungsmittel aufgefunden werden. Des Weiteren zeigte sich der Fahrzeugführer verbal aggressiv und beleidigte die eingesetzten Beamten mehrfach. Die Fahrerlaubnis wurde sichergestellt und Verfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung, Verstoß nach dem Betäubungsmittelgesetz und Beleidigung eingeleitet.

Hauptsponsor / Partner

Werbung

Werbung

Werbung