Aktuelles News NR / AK

Tatklärung nach Diebstählen in einem Linzer Altenheim

Nachdem durch Bewohner eines Altenheimes in Linz im August mehrere Diebstähle von Bargeld und hochwertigem Schmuck (Gesamtwert ca. 15.000 Euro)angezeigt wurden, konnte durch intensive Ermittlungen der Polizei Linz ein Tatverdacht gegen eine Frau begründet werden. Durch das Amtsgericht wurde ein Durchsuchungsbeschluss für das Wohnhaus der Frau erlassen. Der Beschluss wurde Ende vergangener Woche umgesetzt und führte zum Auffinden des Diebesgutes. Derzeit dauern die weiteren Ermittlungen noch an.

Hauptsponsor / Partner

Werbung

Werbung

Werbung