Aktuelles News NR / AK

Tödlicher Verkehrsunfall / Fußgängerin gerät unter Lkw

Am Montag den 11.03.2019 kam es gegen 10:20 Uhr in Waldbreitbach auf der Neuwieder Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen geriet eine 83 jährige Fußgängerin aus der Verbandsgemeinde Rengsdorf/Waldbreitbach in der Ortslage Waldbreitbach unter einen auf der L255 befindlichen Lkw.

Die Fußgängerin wurde schwer verletzt und verstarb noch an der Unfallstelle. Der 37 jährige Fahrer des Lkw stand unter Schock und wurde durch einen Nofallseelsorger betreut. Die Neuwieder Straße musste für ca. drei Stunden gesperrt werden. Die Ermittlungen dauern.

Polizeidirektion Neuwied/Rhein
PI Straßenaus

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Werbung