Aktuelles MYK / KO News

Trunkenheit im Straßenverkehr in Bendorf/OT Stromberg

Am 12.12.2019 um 20:45 Uhr wurde durch eine Streife der PI Bendorf im Ortsteil Stromberg in der Westerwaldstraße ein PKW-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen, da er zuvor durch seine unsichere Fahrweise auffällig wurde. Bei der anschließenden Überprüfung der Fahrtauglichkeit des 48-jährigen Fahrers mussten die Beamten dann feststellen, dass der Mann mit 1,11 Promille unter Alkoholeinwirkung stand. In der Folge wurde dem Beschuldigten eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Werbung