Aktuelles MYK / KO News

Trunkenheitsfahrt am frühen Morgen

Am 22.05.2019 meldet eine Verkehrsteilnehmerin gegen 08.30h, dass ein weiterer Verkehrsteilnehmer offensichtlich alkoholisiert seinen Pkw im öffentlichen Verkehrsraum führe. Der 51 jährige Fahrer konnte nach kurzen Recherchen zu Hause angetroffen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab um 08:54h einen Wert von 3,12 Promille. Der Führerschein des Beschuldigten wurde sichergestellt. Er muss sich nun einem Strafverfahren stellen.

Polizeidirektion Mayen

Hauptsponsor / Partner

Werbung

Werbung

Werbung