Aktuelles MYK / KO News

Trunkenheitsfahrt auf der B9

Am Sonntagmorgen, 18.03.2018, meldete eine Verkehrsteilnehmerin gegen 05:30 Uhr einen Pkw Ford, welcher mit deutlichen Schlangenlinien über die B9 vom McDonalds bis zum Saarkreisel gefahren sei. Mehrfach soll der PKW über alle Fahrspuren geführt worden sein.

Der fragliche Ford konnte in der Moselweißer Straße aufgenommen und an der Kreuzung Blücherstraße kontrolliert werden. Bei dem Fahrzeugführer wurde eine Atemalkoholkonzentration von 1,38 Promille festgestellt. Zudem wurde ein frischer Unfallschaden an der rechten vorderen Fahrzeugseite erkannt.

Der betroffene 23-jährige PKW-Fahrer machte hierzu keinerlei Angaben. Stattdessen wurden er und seine beiden Mitinsassen zunehmend aggressiver. Um zu verhindern, dass sie sich der notwendigen Maßnahmen/Ermittlungen entziehen konnten, mussten zwei weitere Streifenbesatzungen und ein Diensthundeführer hinzugezogen werden.

Polizeipräsidium Koblenz


 

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Coyote Ugly Partys

Shadow
Slider

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Wetterwarnungen


Keine Wetterwarnungen für Mayen-Koblenz vorhanden!

Werbung