Aktuelles MYK / KO News

Überfall auf Imbiss: 21-Jährige konnte gestellt und festgenommen werden

Der Polizei wurde am 13.11.2019 gegen 19.30 Uhr über Anruf mitgeteilt, dass im Altengraben eine Person von anderen Männern zusammengeschlagen würde. Bei Eintreffen der Beamten liefen drei Personen in Richtung der vier Türme, die vordere Person konnte durch die beiden anderen ins Straucheln gebracht werden. Die Polizeibeamten nahmen die Person fest.

Es stellte sich heraus, dass es sich bei der Festgenommen um eine 21-jährige Frau mit erheblichen Vorstrafen handelte, die zwei Messer mit sich führte. Die Dame hatte zuvor maskiert und mit einem Messer in der Hand einen Imbiss betreten und die Herausgabe von Bargeld aus der Kasse gefordert. Als dies misslang, flüchtete sie und wurde durch zwei Mitarbeiter des Imbisses festgehalten. Kurz vor Eintreffen der Streifen konnte sie sich befreien und weglaufen, woraufhin die Mitarbeiter die Verfolgung aufnahmen.

Die Frau wurde festgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Hauptsponsor / Partner

Werbung

Werbung

Werbung