Aktuelles Deutschland News

Unbekannter missbraucht Kind | Polizei fahndet mit Video

Bereits Ende Januar sprach ein noch unbekannter Täter ein Kind in Regensburg an und missbrauchte es sexuell. Die Polizei fahndet nun mit einem Video.

Regensburg – Ein Unbekannter soll am 24. Januar in Regensburg ein Kind angesprochen und unsittlich berührt haben. Das teilt das Polizeipräsidium Oberpfalz mit. Der Vorfall ereignete sich laut Polizei in den späten Mittagsstunden im Bereich der Boelckestraße in Regensburg. Per Öffentlichkeitsfahndung sucht die Polizei nun nach dem unbekannten Täter.

Wie der BR berichtet, soll der Mann laut Kriminalpolizei Ende Januar zwischen 13 und 14 Uhr in der Theodor-Storm-Straße Kontakt zu dem Kind aufgenommen haben. Im Anschluss ging der Unbekannte demnach gemeinsam mit dem Kind die Ludwig-Thoma-Straße entlang zur Augsburger Straße und schließlich zur Boelkestraße.

Öffentlichkeitsfahndung in Regensburg: Verdacht des sexuellen Missbrauchs

Die Ermittler werten die Tat als „Anfangsverdacht des sexuellen Missbrauchs eines Kindes“, so die Pressemitteilung. Die Kriminalpolizei Regensburg ermittelt derzeit. Ob die Tat im Zusammenhang mit zwei ähnlichen Fällen, in denen zwei weitere Kinder angesprochen wurden, zusammenhängt, werde derzeit noch geprüft.

Die Polizei erhofft sich Hinweise aus der Bevölkerung. Daher werden Anwohner und Passanten am heutigen Samstag befragt.

Zudem werden Lichtbilder sowie ein Video veröffentlicht. Hier das Video von der Polizei Regensburg.

Polizei sucht Zeugen nach Kindesmissbrauch in Regensburg

Beschreibung des Verdächtigen durch die Polizei: 1,70 bis 1,80 Meter groß, normale Statur, männlich. Bekleidet mit einer zu groß wirkenden, herunterhängenden blauen Jeans, hüftlanger, grüner oder grauer Winterjacke mit Kapuze und hellem Kapuzeninnenfutter, trug dunkles Baseball-Cap, vmtl. schwarz, führte grünen oder grauen Rucksack mit ggf. Brillenträger

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Werbung

Werbung

Impressum

BLAULICHT-REPORT

CU Entertainment & Gastro GmbH
Myriam Beckmann
Ostbahnhofstr. 20
56702 Mayen

Telefon: 02651 / 701157
E-Mail: info@cu-gastro.com
Amtsgericht Koblenz – HRB 23748
Geschäftsführer: Myriam Beckmann
Ust.ID: DE 291470353