Aktuelles MYK / KO News

Unfall am Friedrich-Ebert-Ring in Koblenz fordert drei Verletzte

Bei einem Unfall in der Koblenzer Innenstadt, der sich am gestrigen Mittwochnachmittag (4. Januar 2017, 17.20 Uhr) ereignete, wurden drei Personen leicht verletzt.

Der Fahrer eines Opel Insignia, der auf dem Friedrich-Ebert-Ring in Richtung Lahnstein unterwegs war, erkannte zu spät, dass an der rot zeigenden Ampel Ecke Bahnhofstraße bereits ein Skoda Octavia stand.

Der Opel-Fahrer fuhr auf das haltende Auto auf.

Hierbei wurden sowohl Fahrer und Beifahrer des Skodas als auch der Unfallverursacher leicht verletzt und vorsorglich in ein Koblenzer Krankenhaus verbracht.

Die Fahrzeuge, an denen ein Sachschaden von rund 20.000 Euro entstand, waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

(Pressemitteilung Polizei Koblenz)

Add Comment

Click here to post a comment

Hauptsponsor / Partner

Werbung

Werbung

Werbung