Aktuelles News WW / EMS

Verfolgungsfahrt. Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln

Arzbach / Bad Ems (ots) – Am 11.05.2018 gegen 22:25 Uhr beabsichtigte ein Streifenwagen der Polizei Bad Ems einen PKW einer allgemeinen Verkehrskontrolle zu unterziehen. Dieser entzog sich der Kontrolle indem er sich ca. 45 Minuten im Bereich Arzbach-Kadenbach-Kemmenau-Bad Ems eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei lieferte. Mit Unterstützung weiterer Streifenwagen, sowie des Polizeihubschraubers, konnte der flüchtende schlussendlich gegen 23:10 Uhr in der Ortslage Arzbach gestellt und festgenommen werden. Im Verlauf der Verfolgungsfahrt versuchte der flüchtende ein Polizeiauto zu rammen und gefährdete zwei Fußgänger, welche sich vor der Bad Emser Therme auf dem dortigen Fußweg befanden. Die beiden Fußgänger sind namentlich nicht bekannt und werden gebeten sich bei der Polizei Bad Ems zu melden, da sie wichtige Zeugen in diesem Zusammenhang sind. Unmittelbar nach seiner Festnahme räumte der Beschuldigte freiwillig ein, dass er die letzten Tage mehrfach Marihuana konsumiert habe und aufgrund dessen eine Kontrolle vermeiden wollte.

Polizeiinspektion Bad Ems


 

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Coyote Ugly Partys

Shadow
Slider

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Wetterwarnungen


Keine Wetterwarnungen für Mayen-Koblenz vorhanden!

Werbung