Aktuelles MYK / KO News

Verkehrsunfall mit leichtverletztem Fußgänger

Am 21.09.2019 gegen 08:35 Uhr überquerte ein 61-jähriger Fußgänger den Fußgängerüberweg in der Bismarckstraße in Andernach, Höhe Einmündung zur Breite Straße. Als sich der Fußgänger bereits auf dem Fußgängerüberweg aus Richtung Beckstraße kommend befand, bog ein silberner Opel mit lautem Quietschen in die Bismarckstraße ein und fuhr unvermittelt auf den Fußgänger zu. Der Fußgänger erkannte die Situation rechtzeitig, sprang zurück in Richtung Gehweg und konnte hierdurch einen Zusammenstoß mit dem Pkw verhindern. Durch den Sprung zurück, kam er allerdings unglücklich mit dem Fuß auf dem Bordstein auf, wodurch er leicht verletzt wurde. Der Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt unbeirrt fort, ohne sich um den verletzten Fußgänger zu kümmern. Gegen ihn wurden die entsprechenden Strafverfahren eingeleitet.

Hauptsponsor / Partner

Werbung

Werbung

Werbung