Aktuelles MYK / KO News

Verkehrsunfall mit verletzter Person auf der A3

Am 26.06.19 gegen 02:45 Uhr wurde der Polizeiautobahnstation Montabaur ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person auf der Bundesautobahn 3, 500 Meter vor dem Rastplatz Heiligenroth in Fahrtrichtung Frankfurt gemeldet. Nach den bisherigen Ermittlungen befuhr ein 18-jähriger PKW Fahrer aus dem Saarland den mittleren von drei Fahrstreifen. Als der PKW an einem LKW auf dem rechten Fahrstreife vorbeifuhr, kollidierte er aus bislang ungeklärter Ursache mit dem seitlichen Unterfahrschutz des LKW. Der PKW wurde daraufhin nach links abgewiesen und kollidierte mehrfach mit der Mittelschutzplanke, wo er schließlich erheblich beschädigt zum Stehen kam. Der Fahrer zog sich bei dem Unfall Verletzungen zu und musste im Krankenhaus behandelt werden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Richtungsfahrbahn Frankfurt musste für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergung des Fahrzeuges voll gesperrt werden.

Polizeiautobahnstation Montabaur

Hauptsponsor / Partner

Werbung

Werbung

Werbung