Aktuelles MYK / KO News

Verkehrsunfallflucht, alkoholisierter E-Bike-Fahrer leichtverletzt

Andernach, B 256, Höhe „Weißes Haus“

Am 08.06.2019 um 00:02 Uhr kam es auf der B 256, Gemarkung Andernach, zu einem Verkehrsunfall mit leichtverletztem E-Bike-Fahrer. Nach derzeitigem Erkenntnisstand befuhr ein 40-jähriger E-Bike-Fahrer den Seitenstreifen der B 256 in Fahrtrichtung Andernach.

In Höhe des Weißen Hauses wurde er durch einen vorbeifahrenden, roten Pkw nach rechts abgedrängt und kam hierdurch zu Fall. Anschließend hielt der Pkw, besetzt mit zwei jungen Männern, an. Die beiden Männer stiegen daraufhin aus und lachten gehässig in Richtung des gestürzten E-Bike-Fahrers.

Sodann verließen sie die Unfallörtlichkeit, ohne sich um den leichtverletzten E-Bike-Fahrer zu kümmern und ihren Pflichten als Unfallbeteiligte nachzukommen. Im Rahmen der anschließenden Unfallaufnahme konnte beim E-Bike-Fahrer deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein sodann durchgeführter, freiwilliger Atemalkoholtest bestätigte dies, sodass nach ärztlicher Versorgung eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt wurde.

Die entsprechenden Strafverfahren wurden eingeleitet. Die Polizei Andernach bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Verkehrsunfall geben können, sich unter der Telefonnummer 02632/9210 oder E-Mail piandernach@polizei.rlp.de, mit der Polizei Andernach in Verbindung zu setzen.

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Werbung