Aktuelles COC / WIL News

Verstärkte Kontrollen in Cochem

In der Zeit vom 15. bis 19.10.2019 wurden im Bereich der Polizeiinspektion Cochem verstärkt Verkehrskontrollen durchgeführt. Der Schwerpunkt lag auf dem Erkennen von Drogen und Alkohol beeinflussten Fahrzeugführern. Bei den mobilen und stationären Kontrollen wurden drei Fahrzeugführer festgestellt, die unter Alkoholeinfluss ein Kraftfahrzeug im öffentlichen Straßenverkehr führten sowie 2 Personen, die unter Drogeneinfluss standen. Ihnen wurden Blutproben entnommen und die Führerscheine sichergestellt. Des Weiteren erkannten die Beamten 4 Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz. Fünf Verkehrsteilnehmer nahmen ohne Fahrerlaubnis am Straßenverkehr teil, was Strafverfahren zur Folge hatte.

Neben 8 Verkehrsordnungswidrigkeiten wurden 25 Verwarnungen wegen kleineren Verkehrsverstößen verhängt. Bei einer Verkehrskontrolle wurde ein italienischer Staatsangehöriger angehalten, nach dem wegen verschiedener Straftaten gefahndet wurde. Die Person wurde festgenommen und einem Richter vorgeführt. Dieser erließ einen Haftbefehl gegen die gesuchte Person, die anschließend in die JVA Koblenz gebracht wurde.

Hauptsponsor / Partner

Werbung

Werbung

Werbung