Aktuelles MYK / KO News

Warnmeldung der Polizei Koblenz.

Jetzt steht Remagen auf dem Plan der Betrüger. Meist versuchten die Tatverdächtigen, die sich am Telefon als angebliche Polizeibeamte ausgeben, die Geschädigten mit der üblichen Einbruchsmasche am Telefon in ein Gespräch zu verwickeln. Bislang kam es zu keinem finanziellen Schaden. Wer solche Anrufe erhält, sollte das Gespräch abbrechen und sich umgehend bei der zuständigen Polizeidienststelle melden.

Polizeipräsidium Koblenz

Hauptsponsor / Partner

Werbung

Werbung

Werbung