Aktuelles MYK / KO News

Widerstand gegen Polizeibeamte in Andernach

Andernach – Am frühen Morgen des 11.03.2018, gegen 03:30 Uhr, meldete ein Fahrzeugführer hiesiger Dienststelle, dass er im Kreisverkehr vor der Kreissparkasse von einer Personengruppe angehalten wurde. Eine der Personen trat mit dem Fuß gegen sein Fahrzeug.

Die eingesetzte Streife wollte die Personengruppe kontrollieren. Während der Kontrolle der alkoholisierten Personengruppe wurde diese zunehmend aggressiver, sodass weitere Streifen zur Unterstützung angefordert wurden. Im weiteren Verlauf leisteten zwei Personen massiven Widerstand gegen die polizeilichen Maßnahmen, sodass Pfefferspray eingesetzt werden musste. Die beiden Personen wurden zur Dienststelle verbracht, wo beiden Blutproben entnommen wurden.

In der Dienststelle leisteten beide erneut Widerstand. Beide Personen wurden in Gewahrsam genommen.
Durch die Widerstandshandlungen wurden zwei Polizeibeamte leicht verletzt.

Polizei Andernach


 

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Coyote Ugly Partys

Shadow
Slider

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Wetterwarnungen


Keine Wetterwarnungen für Mayen-Koblenz vorhanden!

Werbung