Aktuelles AW News

Wochenendbericht der Polizei Remagen

Remagen (ots) – Niederzissen. Am Samstagabend kam es zu Streitigkeiten auf der Kirmes in Niederzissen im Bereich des Autoscouters. Die vor Ort eingesetzten Polizeibeamten konnten den Streit schlichten. Ein strafrechtlich relevantes Verhalten der Beteiligten lag nicht vor. Es erfolgte eine so genannte Gefährderansprache.

Bad Breisig. Zu einem Körperverletzungsdelikt in einem Breisiger Gastronomiebetrieb wurde die Polizei Remagen am frühen Sonntagmorgen gerufen. Den ersten Befragungen zu Folge gab ein 22jähriger Mann nach einer Provokation dem 21jährigen Geschädigten eine Kopfnuss auf die Nase. Mit Verdacht einer Nasenfraktur wurde der Geschädigte medizinisch erstversorgt und in ein nahliegendes Krankenhaus verbracht. Die beteiligten Personen waren merklich alkoholisiert.

Niederzissen. Der Rettungsdienst bat die Polizei Remagen am frühen Sonntagmorgen um Unterstützung bei der medizinischen Versorgung einer hilflosen Person. Der 21jährige Verantwortliche hatte offenbar deutlich dem Alkohol zugesagt und zeigte sich höchst aggressiv gegenüber den Rettungskräften. Er konnte letztlich in ein nahegelegenes Krankenhaus sistiert und medizinisch versorgt werden.

Polizeidirektion Mayen

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Coyote Ugly Partys

Shadow
Slider

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Wetterwarnungen

Wetterwarnungen für Mayen-Koblenz

Werbung