Aktuelles MYK / KO News

Zeugensuche nach Verkehrsunfallflucht auf der B9

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Sachschaden in Höhe von ca. 4000 EUR kam es gestern gegen 16 Uhr im Bereich der Auffahrt zur B9 von der Autobahn 48 aus Richtung Trier kommend. Nach Angaben der anderen Unfallbeteiligten befuhr ein silberfarbener Mercedes älteren Baujahres die vorgenannte Auffahrt und zog noch im Bereich der durchgezogenen Linie und ohne auf bevorrechtigten Verkehr zu achten nach links auf die durchgehende Fahrbahn. Um eine Kollision zu verhindern, wich ein Beteiligter nach links aus, stieß hier jedoch mit einem anderen Fahrzeug zusammen. Während sich die geschädigten Beteiligten austauschten, setzte der Mercedes seine Fahrt unbeirrt fort. Zeugen mit Beobachtungen zum Unfallgeschehen oder Hinweisen zu dem unfallverursachenden Fahrzeug /-führer werden gebeten, sich mit der PI Koblenz 2 unter der Telefonnummer: 0261 103-2910 in Verbindung zu setzen.

Hauptsponsor / Partner

Werbung

Werbung

Werbung