AktuellesBremenFahndungNews

49-Jähriger vermisst

Bremen

Werbung

Seit vergangener Woche wird der 49 Jahre alte Maik Sander aus Bremen-Grolland vermisst.

Maik Sander verließ am 14. Oktober seinen gewohnten Lebensbereich und hinterließ einen Abschiedsbrief. Alle bisherigen Maßnahmen der Polizei führten nicht zum Auffinden des vermissten 49-Jährigen. Vermutlich ist Maik Sander mit einem blauen VW Passat Kombi mit dem amtlichen Kennzeichen HB-FN 253 unterwegs. Herr Sander ist schlank, etwa zwei Meter groß und 80 Kilogramm schwer. Er hat kurze braune Haare und einen leichten Buckel. Zuletzt trug der Mann eine helle Jeanshose, einen grauen Kapuzenpullover, eventuell eine schwarze Regenjacke und schwarze Turnschuhe der Marke Nike.

Die Polizei fragt: Wer hat den Vermissten gesehen bzw. kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Polizei Bremen unter der Rufnummer 0421 362-3888 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"