Aktuelles COC / WIL

7 Unfälle in 3 Tagen

Insgesamt wurden der Polizei Cochem am Wochenende 7 Verkehrsunfälle bekannt, bei 6 davon blieb es bei Blechschäden.
Bei dem 7. dieser Unfälle wollte ein 18-jähriger Mann aus der VG Ulmen mit seinem Krad von einem Feldweg auf die L103 zwischen Lutzerath und Kennfus abbiegen und übersah dabei einen PKW. Bei dem daraus resultierenden Zusammenstoß wurde der Kradfahrer verletzt.
Im Rahmen der Unfallaufnahme fiel auf, dass der Verletzte keine Fahrerlaubnis zum Führen des Krads besaß, das Krad war außerdem nicht zugelassen.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest war ebenfalls positiv.
Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung