MYK / KO

80 Jähriger Autofahrer alkoholisiert in Mendig unterwegs

 
 

Mayen (ots)

Thür. Am Abend des 13.08.2020 beschädigte der 80-jährige Beschuldigte, aus der Verbandsgemeinde Mendig, beim Einparken einen anderen Pkw und verursachte geringen Sachschaden. Da Zeugen eine Alkoholisierung für wahrscheinlich hielten, wurde die Polizei informiert. Die Beamten stellten eine deutlich erhöhte Atemalkoholkonzentration fest. Der Führerschein wurde sichergestellt und dem Beschuldigten eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung.

Werbung




Werbung

Werbung

Werbung